Crostini aus Roggenbrot mit Birne und Makrele

für 4 personen
8 Scheiben Roggenbrot
1 Kopf roter Radicchio
2 Birnen
4 125g-Dosen Rio Mare Makrelenfilets gegrillt in Olivenöl Extra Vergine
200 g Ziegenkäse (möglichst light)
20 g Pinienkerne
1 Zitrone
4 Esslöffel Olivenöl Extra Vergine
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Stampa Ricetta

Rezept anderen mitteilen

Lassen Sie es Ihre Freunde wissen

Gebruikt product

Makrelenfilets gegrillt in Olivenöl Extra Vergine

Mehr darüber

    1. Die Brotscheiben toasten. Die Birnen ohne sie zu schälen in Scheiben schneiden, sie von den Kernen befreien und in einer beschichteten Pfanne anbraten; dann die Radicchio-Blätter anbraten. In einer anderen Pfanne die Pinienkerne anrösteten.

    2. Den Ziegenkäse in eine Schüssel geben, mit Zitronensaft, schwarzem Pfeffer und ein paar Esslöffeln Olivenöl Extra Vergine anmachen und alles vermischen, um eine Creme zu erhalten. 

    3. Die Crostini garnieren: Auf jeder Brotscheibe ein bisschen Radicchio, ein paar Esslöffel Ziegenkäsencreme und eine gegrillte Birnenscheibe positionieren mit den abgetropften Makrelenfilets und den gerösteten Pinienkerne vervollständigen.