Dinkel-Spargelsalat mit Thunfisch, Zitrone und Pfeffer

ZUTATEN

200 g Perldinkel
2 Päckchen Rio Mare Zitronen-Pfeffer-Thunfisch 80 g
1 Bund Spargel
4 orangefarbene und violette Möhren
30 g Mandeln mit Schale
30 g natives Olivenöl extra
ein Zweig Petersilie
Salz

Stampa Ricetta

Rezept anderen mitteilen

Lassen Sie es Ihre Freunde wissen

Verwendetes produkt

Thunfisch in Olivenöl mit Zitrone und schwarzem Pfeffer

Mehr darüber

    1. Den Spargel säubern, das harte Ende entfernen, in Salzwasser eintauchen, die Spitzen aussparen, auf den Herd stellen und 15 Minuten lang kochen, sobald das Wasser zu kochen beginnt.

    2. Einen Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen, salzen, den Dinkel hineingeben, ca. 18 Minuten oder bis zum Weichwerden kochen, dann abgießen und unter einem Strahl kalten Wassers abkühlen lassen, dabei im Sieb aufbewahren.

    3. Während der Farro und der Spargel kochen, schälen Sie die Möhren und schneiden sie in dünne Scheiben oder halbe Scheiben, hacken Sie die Mandeln grob.

    4. Kombinieren Sie die Karotten und Mandeln in einer Schüssel, fügen Sie die gehackte Petersilie und den Thunfisch mit Zitrone und Pfeffer mit seinem Kochsaft hinzu.

    5. Den Spargel abtropfen lassen, längs halbieren und in kleine Stücke schneiden und zu den anderen Zutaten geben; mit dem Dinkel vervollständigen, mit Öl abschmecken, gut umrühren und genießen.