Thunfisch-Hackbraten mit grüner Sauce

für 4 personen
2 160g-Dosen Rio Mare Thunfisch Natur
3 Kartoffeln
2 Esslöffel geriebenen Parmesan
2 Eier
ein grosses Büschel Petersilie
3 Sardellenfilets in Öl
1 Esslöffel Kapern
125 g dicker Joghurt
30 g Olivenöl Extra Vergine
zarter Salat
Salz
 

Stampa Ricetta

Rezept anderen mitteilen

Lassen Sie es Ihre Freunde wissen

Verwendetes produkt

Thunfisch Natur

Mehr darüber

    1. Die Kartoffeln kochen, schälen und noch heiss in den Kartoffelstampfer geben. Zusammen mit einem Ei, dem Parmesan und dem gut abgetropften Thunfisch in eine Schüssel geben. Den Ofen auf 200° vorheizen.

    2. Den Thunfisch mit einer Gabel zerdrücken, um ihn in kleine Krümel zu zerteilen und ihn mit den anderen Zutaten vermischen, bis eine gleichmässige Mischung erhalten wird.

    3. Die Mischung auf ein Blatt Aluminiumfolie legen und ihr die Form eines Hackbratens geben. Den Braten in die Folie rollen, die Enden gut verschliessen und für etwa 30 Minuten im heissen Ofen braten.

    4. Während der Hackbraten brät, das Ei hart kochen und es mit Petersilie, Sardellen, Kapern, Öl und Salz verquirlen. Die so erhaltene Mischung mit dem Joghurt vermischen, bis eine flüssige Sauce erhalten wird.

    Den Hackbraten abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und mit der vorbereiteten Sauce und einem Büschel Salat servieren.